Ozontherapie

 

OZON der unsichtbare Heiler:

Die Ozontherapie ist eine anerkannte Verjüngungs- und Revitalisierungsbehandlung, denn die besondere Struktur des Ozons macht es zu einem der besten "Fänger" der zu Recht gefürchteten freien Radikalen. Ozon bringt viel Sauerstoff in jede Ihrer Zellen,  entgiftet Leber und Nieren, desinfiziert Wunden und lässt sie besonders schnell heilen. Ozon gilt ausserdem als "das" Mittel um Bakterien, Viren und Pilze zu eliminieren.

 

Bei dieser Form der Eigenblutbehandlung werden aus der Vene 60 bis 200 ml Blut entnommen, mit einem Ozon-Sauerstoffgemisch versetzt und  wieder zurückgeführt. Dabei wird steriles Einwegmaterial benutzt. Diese Behandlung dauert in der Regel ca. 20 Minuten.

 

Sie spüren schon bei der ersten Behandlung die positiven Effekte aber eine sinnvolle Therapie mit dauerhafter Wirkung besteht aus mindestens sechs Anwendungen.

 

Für telefonische Vereinbarung

rufen Sie mich an

          

0676 709 1642

  

oder schreiben Sie

 

georg@kostyrka.at